Vegane Restaurants in Nürnberg

Vegane orientalische Restaurants in Nürnberg

Gustav Grün – Gehobenes Fast Food

Ambiente: Gustav Grün gehört zu den gehobenen Fast Food Restaurants. Das Personal ist super freundlich und der Kunde steht immer im Mittelpunkt, so dass man sich bei Gustav Grün immer wohlfühlt.

Speisen: Alle Speisen können als Boxen, mit Rollen oder als Bowls individuell zusammengestellt werden. Die Menüs Rolle oder Box bestehen aus Salat, Topping, einer Sauce Ihrer Wahl. Sie können weiterhin zwischen Falafel, Schawarma, Kebak und Beef Teriyaki wählen. Als Extras gibt es Wedges und Falafel. Eine Bowl besteht aus Basmati Reis, Toppings, Sauce und Falafel, Schawarma, Kebap oder Beef Teriyaki.

Preise: Rolle und Box kosten zwischen 7,70 und 9,90 €, die Bowl 10,50 €. Eine klassische Falafel Rolle kostet 7,50 €. Bei den Extras kosten die Wedges 3,90 und 5 Falafeln 4,50 €.

Speisekarte:Speisekarte
Adresse:Färberstr. 11,
90402 Nürnberg

Mesob – Traditionelle Aromen

Ambiente: Als weiteres veganes Restaurant bietet das Mesob authentische äthiopische und eritreische Spezialitäten in einer freundlichen und hellen Umgebung. Hier tauchst du ein in die kulinarische Welt Ostafrikas und entdeckst traditionelle Aromen.

Speisen: Die Spezialitäten des Lokals sind Injera, Sambus, Kitfor Spezial, Fored Fored, Yebere Key Wot in verschiedenen Variationen für Veganer. Alle Angebote sind auch als Mixteller erhältlich. Zum Nachtisch wird Mango Eis geboten.

Preise: Vegane Variationen gibt es für 15,90 €, den Mixteller 1 für 16,50, den Mixteller 2 für 17,10 und den Mixteller Spezial für 17,90 €. Das Mango Eis kostet 7,90 €.

Speisekarte:Speisekarte
Adresse:Pillenreuther Str. 20,
90459 Nürnberg

Vegöner – Türkische Küche

Ambiente: Vegöner verwandelt den Verzicht auf Fleisch in eine Herzensangelegenheit und verleiht einem bekannten Klassiker aus der türkischen Küche ein neues Gesicht. Die Gerichte sind zum Verzehr vor Ort ebenso wie zum Mitnehmen geeignet. Das Ambiente entspricht einem Schnellimbiss für die Lust auf schnelle, herzhafte Speisen.

Speisen: Angeboten wird die vegane Variante des berühmten Döners im Brötchen ebenso wie eingerollt zum Dürüm. Zusätzlich finden sich weitere Gerichte wie Pommes oder Linsencurry auf der Karte. Die Gerichte sind zum Verzehr vor Ort ebenso wie zum Mitnehmen geeignet.

Preise: Die Preise für die Gerichte von Vegöner liegen in einem Rahmen zwischen 2 und 7,50 Euro. Als Schnellimbiss liegen diese Preise in einem regulären Rahmen und übersteigen die zu erwartende Preisspanne nicht.

Speisekarte:Link zur Speisekarte
Adresse:Poppenreuther Straße 10,
90419 Nürnberg

Vegan bei Dean & David 2023 – Taste the Freshness

Ambiente: Die Filialen der Restaurantkette Dean & David findest Du in Nürnberg an 3 Standorten, am Hauptbahnhof, am Tullnaupark und an der Reststätte Vaterstetten.
Unter dem Motto “Taste the Freshness” wurde Dean & David wegen seiner leckeren, frischen Salate, den heißen Asia-Curries und den frisch gepressten Juice von “ProVeg” zur veganfreundlichsten Restaurantkette Deutschlands ausgezeichnet.

Speisen: Es begann 2007 mit zusammengestellten Salatkreationen. David war jedoch mit offenen Augen durch viele Teile der Welt gereist und hat Ideen von überall her mitgebracht. Der Star unter den Salaten ist der Avocado Superfood Salat. Zu ihm gesellen sich mittlerweile Wraps wie, Grilled Vegan und Oriental Wrap. Das Angebot wird durch Suppen, Smoothies, Thaicurrys, Mandel- und Peantcurrys vervollständigt.

Preise: Den kleinen Salatteller von der Salatbar erhältst Du bereits für 5,45 Euro, ein Wrap bekommst Du für 4,45 Euro oder eine Suppe für 5,75 Euro. Oder darf es ein frisches Frühstück sein? Da startet Ihr bei 3,45 Euro. Die “Premium” Salate auf einem großen Teller liegen bei einem Preis von 13,95 Euro.

Speisekarte:Link zur Speisekarte
Adresse:Am Tullnaupark 15,
90402 Nürnberg

Red Curry House – Welt der Currys

Ambiente: Das Red Curry House hat eine warme, gemütliche Atmosphäre. Man verweilt gerne hier. Der Innenbereich bietet etwa 30 Gästen Platz. Im Sommer ist auch ein Außenbereich mit schattigen Sitzplätzen vorhanden.

Speisen: Beim Red Curry House gilt Nomen est Omen, denn du erlebst hier eine Einführung in die Welt der Currys. Diese sind selbst hergestellt, sind frei von jeglichen künstlichen Zusatzstoffen und werden aus frischen, meist aus regionalen Zutaten hergestellt.

Preise: Die Preise sind sehr moderat von Samosas mit Salat für 7 € über Linsen Spinat Curry für 7 € bis hin zu Thai Red Curry oder Erdnuss Curry für 7,50 €. Samosa mit Salat sind für 7 € erhältlich.

Speisekarte:Speisekarte
Adresse:Lorenzer Str. 29,
90402 Nürnberg