Vegane Restaurants in Kassel

Vegane orientalische Restaurants in Kassel

Cigköftem – Fast-Food ganz ohne Fleisch

Ambiente: Cigköftem ist ein türkische Fast-Food-Restaurant, das nur Speisen ohne Fleisch anbietet. Das Cigköftem kann bei seinen Gästen mit diesem Konzept und der angebotenen Qualität sehr gut punkten.

Speisen: Auch Köfte sind hier nicht aus Hackfleisch, sondern aus Naturweizen und anderen fleischlosen Zutaten. Frisches Gemüse wird zu allen Gerichten serviert, obwohl es sich hier um ein Fast-Food-Restaurant handelt.

Preise: Diese Location liegt im unteren Preisbereich und es gibt viele Gerichte für unter 10 Euro.

Speisekarte:Link zur Speisekarte
Adresse:Mauerstraße 11,
34117 Kassel

Zum glücklichen Bergschweinchen – Vegane Döner und Mehr

Ambiente: Dieses vegane Restaurant gehört zu den ersten in Kassel und ist eines der beliebtesten, wenn es um fleischlos Gerichte geht. Die kleine Location liegt direkt an der Fulda und eines der populärsten Gerichte ist hier ist der “Vöner”.

Speisen: Neben dem veganen Döner gibt es Falafel, Grünkernburger, frische und knackige Salate, Pommes mit hausgemachten Dips und einige Süßspeisen. Die Brötchen für die Burger werden selbst gemacht aus Dinkelmehl und es werden vorwiegend Zutaten aus der Region für die Speisen verwendet.

Preise: Zum glücklichen Bergschweinchen ist ein günstiges Restaurant bzw. Imbiss.

Speisekarte:Link zur Speisekarte
Adresse:Weserstraße 2,
34125 Kassel

Bei Ali – Gemütliche Imbissbude

Ambiente: Die Imbissbude ist relativ klein, strahlt aber eine gemütliche Atmosphäre aus. Im Sommer kann man auch draußen genießen.

Speisen: Auf der Suche nach einer Imbissecke, die vegane Speisen anbietet, sucht man oft lange. Doch bei Ali werden alle Gerichte auch vegan angeboten. Auf der Speisekarte finden sich klassische Snacks, aber auch traditionelle türkische Gerichte.

Preise: Wie es sich eigentlich für eine Imbissbude gehört, werden die Speise zu fairen Preisen angeboten. Für Falafel mit Fladenbrot verlangt der Imbissbudenbetreiber beispielsweise nur 3 €. Pasta, Pizza und Baguette gibt es ebenfalls zu einem sehr niedrigen Preis.

Speisekarte:Link zur Speisekarte
Adresse:Westring 73,
34127 Kassel

Falafel Grill Point – Libanesischer Imbiss

Ambiente: Hierbei handelt es sich um einen klassischen libanesischen Imbiss, der besonders am Wochenende lange geöffnet hat. Die Imbissbude ist ein wenig minimalistisch eingerichtet, doch die gemütlichen Stühle machen das wieder wett.

Speisen: Besonders zu empfehlen ist die Falafel Tasche mit Hummus. Doch auch viele weitere Gerichte laden die Geschmacksknospen auf eine Reise ein.

Preise: Das teuerste Gericht ist der Makali Teller, doch auch er kostet nur 6,50 €. Trotz des geringen Preises wird man von den Portionen trotzdem satt.

Speisekarte:Link zur Speisekarte
Adresse:Werner-Hilpert-Straße 20,
34117 Kassel